Willkommen im Team

Wir begrüßen unsere neue Steuerfachangestellte Esra Kurban in unserem Team und wünschen ihr einen guten Start!

Unbelegte Brötchen mit einem Heißgetränk sind kein Frühstück, ein MVZ kann nicht Gründer eines weiteren MVZ sein, keine gleichzeitige Tätigkeit als Haus- und Facharzt

Im Update Heilberufe Oktober informieren wie Sie zu folgenden Themen:
Bestätigt: Unbelegte Brötchen sind keine Mahlzeit im Sinne des Lohnsteuerrechts.
Klargestellt: Ein MVZ kann nicht Gründer eines weiteren MVZ sein.
Abgelehnt: Arzt darf nicht gleichzeitig an der hausärztlichen und fachärztlichen Versorgung teilnehmen.

Gefahr der gewerblichen Infizierung von freiberuflichen Einkünften bei Abgabe von Heilpräparaten, Mindestlohn bei Praktika, die Frage des „richtigen“ Bruttolistenpreises bei der privaten KFZ Nutzung

Im Update Heilberufe Juni informieren wir Sie zu den folgenden Themen: Gefahr der gewerblichen Infizierung von freiberuflichen Einkünften bei Abgabe von Heilpräparaten, Mindestlohn bei Praktika und über die Frage des „richtigen“ Bruttolistenpreises bei der privaten KFZ Nutzung.

Wertgrenzen von Werbegeschenken, Praxisvertretung in der Gemeinschaftspraxis: Freie Mitarbeit oder Angestellt?,

Die Sommerpause ist um, fast übergangslos geht es in den Jahresendspurt: Im Update Heilberufe September 2018, wollen wir Sie über die Wertgrenze von Geschenken der Pharmaunternehmen an Ärzte und Apotheker, Fragen zu sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung einer Praxisvertretung innerhalb einer Gemeinschaftspraxis und über die medizinische Überwachungsfähigkeit der Apple Watch 4 informieren.